Menü Schließen

Protest und Informationskundgebung in Sigmaringen, Samstag, 10 Juli von 10-12 Uhr, Leopoldsplatz in der Stadtmitte/

protest and information rally on Saturday, 10 July from 10.00 to 12.00 in Sigmaringen, Leopoldsplatz in the town centre.

Flüchtlinge, die teils seit über 1,5 Jahren in der Landeserstaufnahmestelle (LEA) Sigmaringen leben
wollen auf ihre Lage aufmerksam machen. Sie kommen aus Ghana, Senegal, Algerien, und Guinea.
Dazu organisieren sie eine Protest- und Informationskundgebung
am Samstag, 10. Juli von 10.00 bis 12.00 Uhr in Sigmaringen, Leopoldsplatz in der Stadtmitte.

Sie sagen: Wir sind Menschen und keine Kriminellen!
Wir wollen:
Raus aus der LEA!
Kein so schlechtes Essen!
Deutschkurse!
Arbeiten!
Gleichbehandlung von Flüchtlingen (bzgl. Taschengeld, Sprachkurse usw)
Keine Abschiebungen!
Kein Mobbing- kein Rassismus!
Normal leben!

Der genaue Ablauf und Regeln der Kundgebung werden noch vorbereitet und festgelegt.
Freunde, Organisationen und Parteien die sich der Solidarität mit Flüchtlingen verbunden fühlen bzw. diese
praktizieren, sind herzlich willkommen und können Grußworte bzw. ihre Unterstützung einbringen.

Refugees, some of whom have been living in the Sigmaringen Initial Reception Centre (LEA) for more than 1.5 years want to draw attention to their situation. They come from Ghana, Senegal, Algeria and Guinea. They are organising a protest and information rally on Saturday, 10 July from 10.00 to 12.00 in Sigmaringen, Leopoldsplatz in the town centre.
They say: we are human beings and not criminals!
We want: Out of the LEA! No bad food! German courses! Work! Equal treatment of refugees (regarding pocket money, language courses etc.) No deportations! No bullying – no racism! Live normally!  
The exact schedule and rules of the rally are still being prepared and determined.   Friends, organisations and parties who feel connected to the solidarity with refugees or who practice this solidarity are very welcome and can contribute their greetings and support.